Zweck der Stiftung

Zweck der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung Auszubildender und berufstätiger Frauen und Männer im Bayerischen Uhrmacherhandwerk, insbesondere derer, die ihre Leistungsfähigkeit und Begabung durch besondere Leistungen in Ausbildung und Beruf nachgewiesen haben und für die Zukunft besondere Leistungsbereitschaft im Beruf erwarten lassen.

Zweck der Stiftung ist, Aktivitäten zur Förderung des Berufsstandes zu unterstützen und mit Maßnahmen die Bereitwilligkeit der Fachbetriebe zur Nachwuchsbildung, bzw. Ausbildung zu forcieren. Mit inbegriffen ist die Unterstützung der Auszubildenden und Ausbildungsbetriebe in den Bereichen der überbetrieblichen Unterweisungslehrgänge.

Die Stiftung verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.